top of page
Search
  • Writer's pictureCristina Cortellini

KULTURELLE VIELFALT ALS STÄRKE

Le nostre radici - Unsere Wurzeln


«Non solo dolce vita. Ma anche.»


Sono una Seconda. Doch Secondi sind nicht zweitrangig. Im Gegenteil: Dank und mit den Immigranten hat sich die Schweiz zu dem entwickelt, was sie heute ist: offen, tolerant, innovativ, vielfältig, spannend.


Jede Kultur kann eine Bereicherung sein, wenn man sich auf sie einlässt. Unser Land verdankt viel den Menschen, die uns an den schönen Dingen aus ihrer Heimat teilhaben lassen. So, wie damals die Italienerinnen und Italiener mehr als Pizza, Pasta e Pomodoro gebracht haben.



Meine Eltern haben mich gelehrt, dass nichts selbstverständlich ist und ich mich anstrengen muss, um etwas zu erreichen. Sie haben mich auch gelehrt, dass es schön ist, zu teilen und etwas zurückzugeben. Deshalb setze ich mich für unsere Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt ein.


Als Doppelbürgerin und Tochter eingewanderter Italiener bin ich dankbar, in einem Land zu leben, in welchem Offenheit und Toleranz vorherrscht. Mein Zürich hat sich

in den letzten 50 Jahren sehr gewandelt - positiv, wie ich finde! Und sehr vieles davon entstammt den Menschen aus aller Welt.

9 views0 comments

Recent Posts

See All

Comments


bottom of page